Portal of the Heinrich Böll Foundation Asia Region

The Heinrich Böll Stiftung in Asia

19. August 2011

Country Office Pakistan
76-B, Nisar Road,
Lahore Cantt-54800,
Pakistan.

Phone Number: +92-42-36668 640
Fax Number: +92-42-36664 899

» www.boell-pakistan.org
» Weitere Informationen zur Arbeit der Heinrich-Böll-Stiftung in Pakistan

……………………………………………………………………………………………………

Southeast Asia Regional Office
Bangkok, Thailand
75 Sukhumvit 53 (Paidee-Madee), Klongton Neua, Wattana,
Bangkok 10110
Tel: 02-6625960-2
Fax: 02-6627576

» www.boell-southeastasia.org
» Weitere Informationen zum Southeast Asia Büro
» Informationen zur Arbeit der Stiftung in Myanmar/Burma

……………………………………………………………………………………………………

Country Office India
New Delhi, India
C-20, First Floor
Qutub Institutional Area
New Delhi – 110016

Phone Number: + 91 11 2685 4405
Fax Number: + 91 11 2696 2840

» www.boell-india.org
» Weitere Informationen zum Länderbüro Indien
……………………………………………………………………………………………………

Country Office Kambodscha, Phnom Penh

#34, Street 222, Sangkat Boeung Raing
Khan Daun Penh
PO Box 1436
Phnom Penh
Cambodia

Fon: +855-23-210535
Fax: +855-23-216482
E-Mail: phnompenh@hbfasia.org

» www.boell-cambodia.org
» Weitere Informationen

……………………………………………………………………………………………………

Country Office China
Beijing, China
8, Xinzhong Xijie, Gongti Beilu,
Asia Hotel, Office Building No.309,
100027 Beijing

Phone: ++86 10 6615 4615

» www.boell-china.org
» Weitere Informationen

……………………………………………………………………………………………………

Heinrich Böll Stiftung Afghanistan Office
Qala-e Fathullah, St. 5 (right) House 1081
Kabul, Afghanistan

Phone number: +93- 700- 295972

» www.boell-afghanistan.org
» Weitere Informationen zum Büro Afghanistan

……………………………………………………………………………………………………

RSS Asien auf boell.de

  • Workshop für junge myanmarische Journalistinnen und Journalisten in Berlin
    Bereits zum zweiten Mal führte die taz-Panter-Stiftung gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Auswärtigen Amt einen Workshop für junge myanmarische Journalistinnen und Journalisten in Berlin durch. Bei dem achttägigen Training - vom 24. Oktober bis 2. November 2014 - lernten die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Medienlandschaft in Deutschland sowie unterschiedliche Organisations- und Finanzierungsmöglichkeiten kennen. Im Wesentlichen […]
  • Der Modi-Express rollt weiter
    Die Parlamentswahlen in den Bundesstaaten Maharashtra und Haryana waren der erste große Test für die Modi-Regierung. Avani Tewari erklärt im Indien-Blog, warum Modis Zauber trotz Kritik weiter wirkt. Nach dem überwältigenden Sieg bei den indischen Parlamentswahlen im Mai diesen Jahres stand der Bharatiya Janata Partei (BJP) und ihrem Wahlkampf-Star, Premierminister Modi, ihr erster schwerer Test […]
  • Eingleisige Linke
    Am 10. Dezember 2014 wird Malala Yousafzai der Friedensnobelpreis verliehen. Von linken Publizist/innen und Politiker/innen in Pakistan wird die junge Frau scharf kritisiert. Doch sie machen es sich zu leicht, sagt der Essayist Pervez Hoodbhoy. Ein Kommentar. Auch Interessen des Westens können manchmal intelligent genutzt werden, um Themen voranzubringen, die für Menschen weltweit wichtig sind. […]
  • Indien: Wasserkraft in Arunachal Pradesh 14. November 2014
    2003 beschloss die indische Regierung, 162 Wasserkraftwerke zu bauen. Mehr als 40 sollten allein im Bundesstaat Arunachal Pradesh, im Nordosten des Landes entstehen. Doch bisher sieht es nicht so aus, als ob auch nur eines davon wie geplant 2017 in Betrieb genommen wird. Im Mai 2003 wurde die 50.000-MW-Iniative vom indischen Premierminister Vajpayee angestoßen, ein […]
  • Modi hofiert Japan und die USA 6. November 2014
    Indiens Premierminister Modi ist darum bemüht, gute Beziehungen zu wichtigen Ländern herzustellen: In Japan vermarktet er Indien als „Niedrig-Kosten Herstellerland“, auch die Beziehung zu den USA versucht er wieder zu beleben. Die Presseschau im Indien-Blog. Als Narendra Modi im Mai 2014 sein Amt als Premierminister antrat, war einer der Kritikpunkte an ihm, er sei außenpolitisch […]
  • Indien: Zu früh für ein Urteil
    Seit fünf Monaten ist der indische Premierminister Narendra Modi nun im Amt. Seitdem hat Modi viel versprochen und wenig davon gehalten. Für eine erste Bilanz ist es jedoch noch zu früh. Indiens Wirtschaft wuchs zwischen 2004 und 2014 um durchschnittlich 7,2 Prozent. Das Bruttoinlandsprodukt erhöhte sich von 688,55 Milliarden Dollar im Jahr 2004 auf 2314,72 Milliarden […]