Portal of the Heinrich Böll Foundation Asia Region

The Heinrich Böll Stiftung in Asia

19. August 2011

Country Office Pakistan
76-B, Nisar Road,
Lahore Cantt-54800,
Pakistan.

Phone Number: +92-42-36668 640
Fax Number: +92-42-36664 899

» www.boell-pakistan.org
» Weitere Informationen zur Arbeit der Heinrich-Böll-Stiftung in Pakistan

……………………………………………………………………………………………………

Southeast Asia Regional Office
Bangkok, Thailand
75 Sukhumvit 53 (Paidee-Madee), Klongton Neua, Wattana,
Bangkok 10110
Tel: 02-6625960-2
Fax: 02-6627576

» www.boell-southeastasia.org
» Weitere Informationen zum Southeast Asia Büro
» Informationen zur Arbeit der Stiftung in Myanmar/Burma

……………………………………………………………………………………………………

Country Office India
New Delhi, India
C-20, First Floor
Qutub Institutional Area
New Delhi – 110016

Phone Number: + 91 11 2685 4405
Fax Number: + 91 11 2696 2840

» www.boell-india.org
» Weitere Informationen zum Länderbüro Indien
……………………………………………………………………………………………………

Country Office Kambodscha, Phnom Penh

#34, Street 222, Sangkat Boeung Raing
Khan Daun Penh
PO Box 1436
Phnom Penh
Cambodia

Fon: +855-23-210535
Fax: +855-23-216482
E-Mail: phnompenh@hbfasia.org

» www.boell-cambodia.org
» Weitere Informationen

……………………………………………………………………………………………………

Country Office China
Beijing, China
8, Xinzhong Xijie, Gongti Beilu,
Asia Hotel, Office Building No.309,
100027 Beijing

Phone: ++86 10 6615 4615

» www.boell-china.org
» Weitere Informationen

……………………………………………………………………………………………………

Heinrich Böll Stiftung Afghanistan Office
Qala-e Fathullah, St. 5 (right) House 1081
Kabul, Afghanistan

Phone number: +93- 700- 295972

» www.boell-afghanistan.org
» Weitere Informationen zum Büro Afghanistan

……………………………………………………………………………………………………

RSS Asien auf boell.de

  • Indonesien wählt neues Parlament: Fragmentierung wird nächstem Präsidenten das Regieren erschweren 15. April 2014
    Die alle fünf Jahre stattfindenen Parlamentswahlen haben am 9. April zu einem unübersichtlichen Ergebnis geführt. Groß ist die Enttäuschung vor allem bei der sozialdemokratischen PDI-P, die zwar wie erwartet stärkste Kraft wurde, sich aber durch die kürzlich erfolgte Nominierung von Joko "Jokowi" Widodo, dem Governeur von Jakarta, als Präsidentscha […]
  • Spielt die Außenpolitik bei den Wahlen eine wichtige Rolle? 14. April 2014
    In Indien finden derzeit und noch bis Mitte Mai die 16. Parlamentswahlen statt. Beim Wahlkampf geht es besonders um den Zustand der nationalen Wirtschaft, um die Qualität der Regierungsführung, die Zukunft des Säkularismus und unweigerlich um Führungsqualitäten. Bei diesen zum Teil verbittert geführten Debatten, sucht man ein Thema vergeblich: die Außenpolit […]
  • Zwischen Ambition und Realität: Indiens Atomenergieprogramm 7. April 2014
    Trotz der Katastrophe von Fukushima und ungeachtet der schlechten Bilanz der staatlichen Nuclear Power Corporation of India Ltd. (NPCIL), verfolgt Indien unbeirrt den ambitionierten Plan, seine derzeitigen nuklearen Kapazitäten von 4.780 Megawatt (MW), die nur 2 Prozent von Indiens installierter Gesamtleistung von 230.000 MW ausmachen, um ein Vielfaches ausz […]
  • "Wie junge Aktivisten Afghanistan verändern" 4. April 2014
    Masood Karokhail ist ein Gründungsmitglied und Direktor von The Liaison Office (TLO) in Kabul, Afghanistan. Er ist Experte in den Bereichen Steuerung, Belange von Stammesgruppen und Wirtschaftspolitik in Afghanistan. Er hat hierzu zahlreiche Bücher und Artikel verfasst. In diesem Interview spricht Karokhail über junge Aktivisten in Afghanistan: über ihre Zie […]
  • „Es geht um unsere Zukunft!“ – Kabuls junge Generation 4. April 2014
    Es war der Anschlag auf das beliebte libanesische Restaurant "Taverna du Libnan" im Januar 2014, der vieles veränderte. Das Restaurant, gelegen im Diplomatenviertel Kabuls, war ein beliebter Treffpunkt. Nicht nur für Ausländer, wie oft berichtet wurde, sondern auch für junge Afghanen: für frisch verliebte Paare, Gruppen und Freunde, die hier bei Fa […]
  • „Die Menschen in Afghanistan sollten ihre Menschenrechte einfordern" 2. April 2014
    Nargis Nehan leitet die NRO Equality for Peace and Democracy in Kabul. In diesem Interview spricht sie über die anstehenden Wahlen in Afganistan und erläutert, warum die Zivilgesellschaft die neue Administration im Land unterstützen sollte.   […]